Bundestrainer Heiner Brand hat ein Engagement beim den Füchsen Berlin ausgeschlossen. "Ich kann mir eine Rückkehr in die Bundesliga im Augenblick nicht vorstellen", sagte Brand der Tageszeitung "Die Welt" und fügte an: "Mit den Füchsen habe ich keinerlei Gespräche geführt, auch wenn das Projekt dort für jeden Trainer sicherlich interessant ist. Für mich ist das aber kein Thema."

Über seine Zukunft will sich der nach der Weltmeisterschaft stark kritisierte Bundestrainer schon bald äußern. "Noch im Mai werde ich eine Entscheidung fällen", sagte Brand und machte damit deutlich, dass er seinen weiteren Weg unabhängig von den noch im Juni zu absolvierenden EM-Qualifikationsspielen wählt.

Der DHB hat für den 18. Mai zu einer Pressekonferenz geladen. Dort soll Brands Entscheidung offiziell verkündet werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel