Die Handballerinnen von Bayer Leverkusen haben ihre Auftaktpartie im EHF-Cup verloren.

Beim niederländischen Vizemeister VOC Amsterdam verlor die Mannschaft von Trainerin Renate Wolf knapp 25:26 (12:11). Die Entscheidung um den Einzug ins Achtelfinale fällt am Sonntag im Rückspiel in Leverkusen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel