Die Nationalspieler Uwe Gensheimer und Franziska Mietzner sind von den Lesern des Fachmagazins "Handballwoche" zu den Handballern des Jahres 2011 gewählt worden.

Der 25-jährige Gensheimer von den Rhein-Neckar Löwen setzte sich mit 7209 Punkten vor Filip Jicha (THW Kiel/6226), der den Titel in den beiden Vorjahren gewonnen hatte, und dem Kieler Christian Zeitz (5426 Punkte) durch.

Die Frankfurterin Mietzer kam auf 6589 Punkte und beerbte damit Nationaltorhüterin Clara Woltering (FK Buducnost Podgorica), die in den beiden Vorjahren ganz vorne gelandet war. Woltering musste sich mit dem zweiten Platz (6177) vor Sabrina Richter von der HSG Blomberg-Lippe (5275) begnügen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel