Der TuS N-Lübbecke hat auf die Verletzung von Regisseur Luka Dobelsek, der bis Mitte April ausfällt, reagiert: Der Spanier Sergio Ruiz Casanova wird die "Rot-Schwarzen" verstärken. Der 31-Jährige hatte den insolventen TuSEM Essen verlassen und erhält einen Vertrag bis zum Ende der Saison.

"Mit Sergio ist uns ein echter Glücksgriff gelungen", freut sich Trainer Patrik Liljestrand. "Sergio ist im Rückraum auf allen Positionen einsetzbar und bringt auch in der Abwehr gute Qualitäten mit. Zudem kann er beidhändig aufs Tor werfen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel