Der TuS N-Lübbecke präsentierte mit Heidmar Felixson den ersten Neuzugang für die Spielzeit 2009/10. Der Isländer kommt ablösefrei vom Liga-Konkurrenten TSV Hannover-Burgdorf zum TuS, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011 erhält.

"Felixson ist einer der stärksten Linkshänder der zweiten Liga. Er ist besonders abwehrstark und verfügt über sehr gute spielerische Qualitäten", beschreibt TuS-Trainer Patrik Liljestrand die Vorzüge seines Wunschspielers.

Der 32-Jährige sammelte von 1999 bis 2001 beim HC Wuppertal Erfahrung in der Bundesliga.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel