André Niese verlässt die HSG Düsseldorf. Der Halbrechte unterschrieb beim Leichlinger TV einen Vertrag bis zum Saisonende. Der 23-Jährige war erst vor der Saison vom TSG Friesenheim nach Düsseldorf gekommen, kam dort aber aufgrund von Verletzungen nur selten zum Einsatz.

Niese wird schon am Freitag gegen den TV Bittenfeld für seinen neuen Verein auflaufen.

ad

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel