In der EM-Qualifikation setzte sich das deutsche Team in Minsk mit 25:23 gegen Weißrussland durch.

Damit gewann Deutschland auch ihr drittes Spiel in der Gruppe 5 und führt diese souverän an. Bester deutscher Werfer war der Lemgoer Kreisläufer Sebastian Preiß mit neun Toren.

Weißrussland belegt mit zwei Siegen und einer Niederlage den dritten Gruppenplatz. Als nächstes trifft die DHB-Auswahl am 22. März auf den Gruppen-Vierten Israel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel