Die Enthüllungen über Manipulation im Handball könnten schwerwiegende Folgen haben.

"Wir haben erfahren, dass Gerhard Heiberg, Mitglied im Exekutiv-Komitee des IOC, gefordert hat, dass Handball aus dem olympischen Programm fliegen müsse", sagte Frank Bohmann, Geschäftsführer der Handball-Bundesliga der "SPORT BILD".

"Wenn der Handball es nicht schafft, werden wir selbst tätig", bestätigte das norwegische Mitglied des IOC die Aussage, aber, "wir hoffen, dass die Handballer das Problem selbst klären können."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel