Holger Kaiser wird nach zweijähriger Tätigkeit beim SC Magdeburg neuer Geschäftsführer der SG Flensburg-Handewitt. Der 43-Jährige tritt die Nachfolge von Fynn Holpert an, der den Deutschen Meister von 2004 verlässt und in die Sponsoring-Abteilung eines Nahrungsmittelherstellers wechselt.

Kaiser wird für die Bereiche Marketing, Vertrieb, Hallen-Ausbau, Finanzen und Controlling zuständig sein.

"Der Wirtschaftsbeirat und die Gesellschafter haben sich einvernehmlich für Holger Kaiser entschieden", gab SG-Präsident Frerich Eilts bekannt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel