Hockey-Olympiasieger Deutschland hat einen gelungenen Auftakt in das Vier-Nationen-Turnier in Hamburg gefeiert.

Die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise setzte sich bei nasskaltem Wetter nach einer ganz starken Leistung mit 6:0 (2: 0) gegen den Olympia-Fünften England durch und übernahm damit vor 700 Zuschauern nach dem ersten Spieltag die Tabellenspitze.

In der ersten Partie hatte sich Vizeweltmeister Australien verdient mit 3:2 (2:1) gegen Europameister Niederlande durchgesetzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel