Der Berliner Jamilon Mülders (33) wird neuer Bundestrainer der männlichen U-21-Mannschaft des Deutschen Hockey-Bundes (DHB).

Der Weltmeister von 2002 tritt die Nachfolge von Ulrich Forstner an, der seinen Posten nach der WM (7. bis 21. Juni) in Singapur aufgibt und neuer DHB-Bundestrainer Wissenschaft wird.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel