Der UHC Hamburg und der Club an der Alster stehen im Endspiel der deutschen Meisterschaft der Frauen.

Der UHC besiegte im Halbfinale in Düsseldorf Titelverteidiger Berliner HC überraschend deutlich 5:2 (2:0), im Anschluss machte der Club an der Alster durch ein 2:1 (1:1, 1:1) nach Verlängerung gegen den Rüsselsheimer RK das Hamburger Finale perfekt.

Das Endspiel findet am Sonntag (15 Uhr) statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel