Die Hockey-Großmacht Indien hat einen wichtigen Schritt aus der Krise gemacht. Das Nationale Olympische Komitee von Indien IOA gab die Gründung des neuen Dachverbandes Hockey India bekannt.

Die IOA hatte im Vorjahr die Kontrolle über den Männer-Bereich übernommen und damit die Spaltung des alten Verbandes provoziert.

Indien erfüllte durch die Neugründung des für Männer und Frauen zuständigen Verbandes eine Bedingung des Weltverbandes FIH für die Bestätigung als Ausrichter der Männer-WM 2010.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel