Im zweiten Spiel der Champions Trophy in Sydney feierte die Mannschaft von Bundestrainer Michael Behrmann nach dem 0:2 gegen Gastgeber Australien mit einem 3:1 (1:1) gegen England ihr erstes Erfolgserlebnis.

Die Tore für Deutschland erzielten Janine Beermann, Fanny Rinne und Maike Stöckel.

Vor den abschließenden Vorrundenspielen gegen Niederlande, China und Argentinien belegen die Peking-Vierten mit drei Zählern hinter den punktgleichen Australierinnen den vierten Platz.

Finale und Platzierungsspiele finden am Sonntag (19. Juli) statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel