Die Hockey-Herren vom Club an der Alster Hamburg haben sich für die European Hockey League (EHL) qualifiziert.

Der deutsche Vorjahres-Meister setzte sich im entscheidenden Match um den dritten deutschen Platz in der Hockey-"Königsklasse" im Rahmen der DM in Mannheim mit 4:2 (2:1) gegen den deutschen Rekordmeister HC Uhlenhorst Mülheim durch.

Alster hatte im Halbfinale den Mannheimer HC mit 5:3 bezwungen, Mülheim setzte sich 3:1 gegen den Berliner HC durch.

Die beiden weiteren EHL-Plätze gehen an Rot-Weiß Köln und den Uhlenhorster HC Hamburg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel