Die deutschen Damen müssen bei der Champions Trophy in Sydney um den Klassenerhalt im Kreis der sechs weltbesten Mannschaften bangen.

Nach der zweiten Niederlage im dritten Turnierspiel, dem 0:1 (0:0) gegen Olympiasieger und Weltmeister Niederlande, steht das Team von Bundestrainer Michael Behrmann in den beiden verbleibenden Vorrundenspielen gegen den Olympia-Zweiten China und den Peking-Dritten Argentinien unter Druck.

Für den Klassenerhalt strebt Deutschland nach der Vorrunde den vierten Platz an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel