Drei Wochen vor den EM in den Niederlanden vom 22. bis 30. 8. konnte die Auswahl des Deutschen Hocky-Bundes (DHB) im ersten von 2 Testspielen gegen EM-Vorrundengegner Schottland nicht überzeugen.

Die Spielerinnen von Bundestrainer Michael Behrmann kamen vor 3000 Zuschauern in Hannover nicht über ein 0:0 hinaus. Das DHB-Team dominierte das Spielgeschehen, offenbarte aber eklatante Schwächen in der Chancenverwertung.

Im zweiten Test am Sonntag wird Rekordnationalspielerin Nadine Ernsting-Krienke mit ihrem 361. Länderspiel verabschiedet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel