Die drei deutschen Herrenteams haben nach der Gruppenauslosung zur Euro Hockey League gute Chancen, das angestrebte Achtelfinale zu erreichen.

Der deutsche Meister Rot-Weiß Köln muss sich vom 23. bis 25. Oktober in Paris mit Club Egara Terassa und HC Bra auseinandersetzen. Der Club an der Alster Hamburg trifft dann ebenfalls in Paris auf Topfavorit und Titelverteidiger HC Bloemendaal sowie Rot-Weiß Wettingen.

Vizemeister UHC Hamburg spielt bereits vom 9. bis 11. Oktober in Barcelona gegen WKS Grunwald und Glenanne HC.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel