Die Damen-Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) tat zu Beginn der EM in Amsterdam viel fürs Selbstvertrauen. Die Titelverteidigerinnen feierten zum Vorrunden-Auftakt gegen Irland einen klaren 7:0 (3:0)-Erfolg.

Anke Kühn, Natascha Keller und Fanny Rinne sorgten schon vor der Pause für klare Verhältnisse. Im zweiten Abschnitt trafen erneut Rinne, Maike Stöckel mit zwei Treffern und Julia Müller zum Endstand.

In der nächsten Partie trifft das Team von Bundestrainer Michael Behrmann am Sonntag auf Spanien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel