Nach einer dramatischen Aufholjagd in der Schlussphase haben die deutschen Hockeyherren mit einem 4:4 (1:1) im zweiten Vorrundenspiel gegen England einen großen Schritt in Richtung Halbfinale der Europameisterschaft in Amsterdam gemacht.

Christopher Wesley sicherte mit seinem Treffer 90 Sekunden vor Schluss einen ganz wichtigen Punkt gegen die starken Briten.

Um ganz sicher die Vorschlussrunde zu erreichen, muss die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise im abschließenden Spiel am Mittwoch gegen Punktelieferant Österreich gewinnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel