Der UHC Hamburg hatte einen Start nach Maß in die Euro Hockey League.

Der diesjährige Finalist kam in der Vorrundengruppe H auf der Anlage des Real Club de Polo de Barcelona zu einem 4:1 gegen den irischen Vizemeister Glenanne HC.

Am Sonntag trifft die Mannschaft von Trainer Martin Schulze auf WKS Grunwald Posen. Der Gruppensieg bedeutet die Qualifikation für das KO16-Turnier Anfang April 2010.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel