Deutschlands Hockey-Herren haben in der Vorbereitung auf die Titelverteidigung bei der Weltmeisterschaft 2010 in Neu Delhi (28. Februar bis 13. März) einen Prestige-Erfolg gegen den Erzrivalen Niederlande gefeiert.

Im zweiten Spiel während des Trainingslagers im südafrikanischen Bloemfontein kam die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes dank einer starken ersten Halbzeit zu einem 4:3-Erfolg.

Die deutschen Tore erzielten Moritz Fürste, Oskar Deecke, Matthias Witthaus und Florian Woesch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel