Die deutschen Herren haben bei der Hallen-Europameisterschaft im niederländischen Almere Platz fünf belegt und sind bei der nächsten Weltmeisterschaft 2011 in Polen wieder dabei.

Das von Junioren-Bundestrainer Jamilon Mülders betreute Perspektivteam des DHB gewann am Sonntag das Spiel um Platz fünf gegen Italien mit 4:3.

Das WM-Ticket hatte sich die DHB-Auswahl schon am Samstagabend durch ein 9:0 im ersten Platzierungsspiel gegen Dänemark gesichert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel