Nationalspielerin Anneke Böhmert wird ihre aktive Karriere nach der am Freitag beginnenden Hallen-EM in Duisburg beenden.

"Einen besseren Abschluss als eine Europameisterschaft im eigenen Land kann man sich doch gar nicht vorstellen", sagte die 28-Jährige, die mit vier EM- und einem WM-Titel die erfolgreichste deutsche Hallen-Nationalspielerin ist.

Insgesamt bestritt die Hamburgerin bisher 109 Länderspiele und erzielte dabei 88 Tore.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel