Olympiasieger Deutschland hat die Generalprobe vor der Abreise zur Hockey-Weltmeisterschaft nach Indien (28. Februar bis 13. März) verpatzt.

Die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes unterlag in Valencia dem Olympia-Zweiten Spanien 1:2 (0:1). Den einzigen deutschen Treffer erzielte Moritz Fürste kurz vor Schluss.

Am Dienstag hatte Weltmeister Deutschland noch im ersten Testspiel gegen Spanien ein 2:2 erzielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel