Die DHB-Herren haben das erste Turnier nach dem Olympia-Triumph von Peking gewonnen.

Die neu formierte Auswahl von Bundestrainer Markus Weise setzte sich im entscheidenden Spiel beim Vier-Nationen-Turnier in Hamburg unerwartet klar mit 6:1 gegen Rekord-Weltmeister Pakistan durch.

Die Newcomer Martin Häner, Christoph Menke, Jan Philipp Rabente und zweimal Tobias Lietz sowie der erfahrene Mannschaftskapitän Sebastian Biederlack waren für das deutsche Team erfolgreich.

Pakistan kam erst zwei Minuten vor Schluss zum Anschlusstreffer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel