Titelverteidiger Deutschland trifft im Finale der Hockey-WM in einer Neuauflage des Endspiels von 2006 auf die Auswahl Australiens.

Der Commonwealth-Champion gewann das Halbfinale gegen die Niederlande 2:1 und kann sich damit am Samstag (13.35 Uhr MEZ) in Neu Delhi für die 3:4-Finalniederlage vor vier Jahren in Mönchengladbach revanchieren.

Die Tore für die Australier, die sich als Sieger der Gruppe B für das Halbfinale qualifiziert hatten, erzielten Luke Doerner (28.) und Glenn Turner (55.). Für die Niederländer gelang Taeke Taekema in der 58. Minute nur noch der Anschlusstreffer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel