Die deutschen Hockey-Damen haben für die WM 2010 im argentinischen Rosario eine schwere Gruppe erwischt.

Das Team von Bundestrainer Michael Behrmann bekommt es bei der Endrunde vom 29. August bis 11. September in der Gruppe A mit Titelverteidiger und Olympiasieger Niederlande, Australien, Japan, Neuseeland und Indien zu tun.

Nur die beiden Erstplatzierten erreichen das Halbfinale.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel