Olympiasieger Deutschland hat das Hamburg-Masters der Hockey-Herren gewonnen.

Die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise gewann vor 1500 Zuschauern das entscheidende Spiel gegen die Niederlande mit 5:1 (3:0) und blieb damit als einziges Team ohne Punktverlust. Es war der insgesamt elfte Erfolg bei dem traditionsreichen Einladungsturnier in der Hansestadt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel