Hockey-Olympiasieger Deutschland hat den Einzug ins Finale der 32. Champions Trophy verpasst.

Das Team von Bundestrainer Markus Weise verlor am Samstag zum Vorrundenabschluss gegen die Niederlande 0:1 (0:1) und spielt nach der dritten Niederlage in Folge jetzt am Sonntag lediglich um den dritten Platz.

Für Oranje war Mink van der Weerden bereits in der achten Minute erfolgreich.

Anstatt auf die deutsche Mannschaft trifft im Finale Weltmeister und Titelverteidiger Australien auf Europameister England.

Die Engländer setzten sich gegen Neuseeland 4:3 (3:1) durch. Die Spanier verloren gegen Australien mit 1:3 und kämpfen jetzt gegen den Abstieg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel