Rekord-Olympiasieger Indien hat das Ticket für die Hockey-Konkurrenz der Männer bei den Sommerspielen 2012 in London gelöst.

Indien gewann das Qualifikationsturnier in Neu Delhi durch ein 8:1 im Finale gegen Frankreich und rehabilitierte sich für eine Schmach: 2008 in Peking hatte der achtmalige Olympiasieger erstmals seit 1928 die Spiele verpasst.

Deutschland geht in London als Titelverteidiger an den Start.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel