Hockey-Bundesligist Rot-Weiss Köln hat sich für die kommende Saison die Dienste von Nationalspieler Mats Grambusch (20) gesichert. Auch sein jüngerer Bruder Tom (17) wechselt vom Gladbacher HTC zum Kölner Traditionsklub.

Zudem holten die Kölner in Henning Hüttermann (17) von Uhlenhorst Mülheim ein weiteres vielversprechendes Talent. Sowohl Tom Grambusch als auch Hüttermann gehören zum Kader der U 21.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel