Frauen-Bundestrainer Jamilon Mülders hat anderthalb Monate vor dem Beginn der WM-Qualifikation der Damen die erste Hälfte des Kaders nominiert.

Beim World-League-Turnier vom 13. bis 23. Juni in Rotterdam sind neben den Torhüterinnen Barbara Vogel (Berliner HC) und Kim Platten (Münchner SC) sieben weitere Spielerinnen gesetzt.

Dabei handelt es sich um die neue Spielführerin Julia Müller (Kampong Utrecht), Tina Bachmann (Oranje Zwart Eindhoven), Maike Stöckel (CHC Bilthoven), Jennifer Plass (Junior FC Barcelona), Janne Müller-Wieland und Eileen Hoffmann (beide UHC Hamburg) sowie Hannah Krüger (Münchner SC).

Die verbleibenden neun Spielerinnen will der neue Bundestrainer während des Lehrgangs vom 9. bis 12. Mai in Mannheim nominieren. Bei der World League geht es für die Hockey-Frauen um das Ticket für die Weltmeisterschaft 2014 in Den Haag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel