Die Hockeydamen vom Club an der Alster haben als Gruppensieger das Halbfinale beim Hallen-Europacup in Madrid erreicht.

Mit der bislang stärksten Turnierleistung setzten sich die Hamburgerinnen im entscheidenden letzten Gruppenspiel gegen den ebenfalls zuvor verlustpunktfreien ukrainischen Meister Dynamo Sumchanka mit 6:1 (0:0) durch.

Im Halbfinale am Samstagabend (19.15 Uhr) wartete der "Club" nun auf den Sieger des B-Gruppenspiels zwischen Gastgeber Club de Campo Madrid und dem weißrussischen Vertreter Ritm Grodno.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel