Die deutschen Hockey-Junioren haben das dritte Testspiel binnen vier Tagen gegen die polnische A-Nationalmannschaft mit 5:1 gewonnen.

Die Tore für die Gastgeber, die sich in Berlin auf die U21-WM im Juni in Malaysia und Singapur vorbereiten, erzielten Marco Miltkau, Pilt Arnold, Moritz Fuhrmann, Florian Fuchs und Patrick Schmidt.

Die wie Olympiasieger Deutschland für die EM im August in Amsterdam qualifizierten Polen hatten zuvor 0:4 verloren und dann ein 2:2 erzielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel