vergrößernverkleinern
Die Niederlande beginnt die WM standesgemäß mit einem Sieg © getty

Bei der Hockey-WM in Den Haag hat Gastgeber Niederlande sein Auftaktspiel gegen Argentinien mit 3:1 (1:1) gewonnen.

Das erste Tor für Oranje erzielte Valentin Verga in der 26. Minute, indem er einen harten Flachschuss abfälschte.

Nach einer Strafecke sorgte Gonzalo Peillert mit einem haltbaren Schlenzer für den Ausgleich (33.).

Mit einem Kracher in den linken Winkel sorgte Mink van der Weerden fünf Minuten nach Wiederanpfiff nach einer Strafecke für die erneute Führung der Niederländer.

In der 49. Minute erzielte schließlich Roger Hofman mit einem Vorhandschuss den Endstand.

In der Gruppe B sind beide Teams Gruppengegner der deutschen Mannschaft. Am Dienstag trifft das Team von Markus Weise auf Argentinien.

Die weiteren Ergebnisse

Gruppe A: Australien - Malaysia 4:0, Belgien - Indien 3:2, England - Spanien 1:1

Gruppe B: Deutschland - Südafrika 4:0, Neuseeland - Südkorea 2:1

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel