[kaltura id="0_bw2zrhai" class="full_size" title=""]

Bei der Hockey-Weltmeisterschaft in Den Haag haben die Frauen aus Südafrika mit einem 4:1 gegen England ihren ersten Turniersieg errungen.

Kathleen Taylor (17.), Sulette Damons (32.) Shelley Russell (40). Und Dirkie Chamberlain (52.) trafen für die Südafrikanerinnen. Nicola White gelang für England nur Ergebniskorrektur (55.)

In Gruppe B klettert Südafrika mit nun drei Punkten auf den fünften Rang. Die Engländerinnen sind noch ohne Punkt Gruppenletzte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel