Bei der Hockey-WM in Den Haag haben die Niederländerinnen mit einem 2:0 (0:0) gegen Australien das Ticket für das Halbfinale gebucht.

Kim Lammers brachte die Gastgeberinnen in der 57. Minute in einer ausgeglichenen Partie in Führung. Naomi van As sorgte in der 65. Minute für die Vorentscheidung.

Die Australierinnen konnten aus ihrer Anfangsoffensive kein Kapital schlagen. Die Gastgeberinnen fanden indes nach gut 15 Minuten besser in die Partie.

Mit zwölf Punkten sind die Niederlande damit für das Halbfinale qualifiziert. Australien bleibt mit neun Zählern Zweiter vor den Südkoreanerinnen mit sieben Punkten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel