vergrößernverkleinern
Argentinien muss gegen Weltmeister Australien ran © getty

Bei der Hockey-WM in Den Haag stehen die Halbfinalpartien nach den abschließenden Gruppenspielen fest.

Durch das 1:1 (1:0) gegen Neuseeland sind die Niederlande Sieger der Gruppe B.

In der Vorschlussrunde trifft der Olympiazweite nun auf England. Weltmeister Australien misst sich mit Argentinien.

Die Halbfinals werden am Freitag ausgespielt.

Olmypiasieger Deutschland, der ein Weiterkommen als Gruppendritter verpasst hatte, trifft am Sonntag im Spiel um Platz fünf auf Belgien (ab 10.15 Uhr LIVE bei SPORT1).

Bei den Frauen kommt es im Aufeinandertreffen zwischen Gastgeber Niederlande und Weltmeister Argentinien zu einer Neuauflage des Endspiels der WM-Endrunde 2010.

Im zweiten Halbfinale treffen die USA und Australien aufeinander. Die Begegnungen finden am Donnerstag statt.

Argentinien war am Dienstag nicht über ein 1:1 (1:0) gegen China hinausgekommen und beendete damit die Gruppe B als Zweiter hinter den USA.

Die punktverlustfreien Olympiasiegerinnen aus den Niederlanden standen bereits am Montag als Sieger der Gruppe A vor Australien fest.

Die deutschen Frauen dagegen können nach enttäuschenden Resultaten am Freitag (ab 12.30 Uhr LIVE bei SPORT1) gegen Südkorea nur noch den siebten Platz erreichen.

Der Europameister hat von insgesamt fünf Spielen nur eins gewonnen (3:1 gegen Südafrika) und holte ein Unentschieden (1:1 gegen China).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel