Titelverteidiger UHC Hamburg hat das deutsche Achtelfinal-Duell der Euro Hockey League gewonnen.

Die Norddeutschen setzten sich auf eigener Anlage mit 3:2 (2:2) gegen den deutschen Vizemeister Düsseldorfer HC durch und treffen im Viertelfinale am Ostersonntag um 12 Uhr auf Top-Favorit Club Egara Terrassa.

Philip Sunkel hatte Hamburg in Führung (2.) gebracht, Düsseldorf konterte durch Jan Simon (9.) und Alexander Otte (24. ). Doch Marco Miltkau (33.) und erneut Sunkel sicherten Hamburg den Sieg

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel