Hockey-Erfolgscoach Max Caldas ist ab sofort neuer Trainer der niederländischen Nationalmannschaft der Männer.

Siebzehn Tage nach seinem Triumph mit den Oranje-Damen bei den Weltmeisterschaften in Den Haag präsentierte der niederländische Hockeybund (KNHB) den ehemaligen argentinischen Nationalspieler als neuen Chefcoach der Männer.

Caldas löst Paul van Ass ab, dessen Vertrag nicht verlängert wurde.

Unter van Ass hatten die Oranje-Männer bei den Olympischen Spielen 2012 in London die Silbermedaille hinter Deutschland gewonnen, bei der Heim-WM unterlagen sie im Finale Australien mit 1:6.

Caldas war mit den Oranje-Frauen bereits 2012 Olympiasieger geworden.

Einen neuen Frauentrainer hat der KNHB noch nicht gefunden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel