vergrößernverkleinern
Tina Bachmann holte 2004 in Athen Gold mit den Hockey-Frauen © getty

Olympiasiegerin Tina Bachmann ist neue Trainerin der Bundesliga-Männer von Uhlenhorst Mülheim.

Das bestätigte der Rekordmeister am Donnerstag auf seiner Internetseite.

Die 35 Jahre alte 255-malige Nationalspielerin folgt auf den zurückgetretenen Andre Henning, der den Klub seit 2007 betreut hatte und sich neu orientieren will.

"Ich freue mich auf das Team und die Aufgabe als Trainerin und das am Uhlenhorst, wo ich das Hockeyspielen erlernt habe und meine ganze Kinder- und Jugendzeit verbracht habe. Es wird eine spannende Herausforderung", sagte Bachmann, die ihre Arbeit am Freitag aufnimmt.

Bachmann hatte erst im Juni ihre Karriere nach der WM in Den Haag beendet.

2004 in Athen gewann die Verteidigerin mit Deutschland Olympia-Gold und im vergangenen Jahr den EM-Titel.

Zuletzt war sie für den niederländischen Erstligisten Oranje Zwart Eindhoven aufgelaufen.

Die Juniorinnen von Oranje Zwart führte sie als Trainerin zu drei Meistertiteln in Folge.

Die Lehrerin und Diplom-Trainerin Bachmann ist die zweite Frau in Deutschland, die eine Bundesliga-Männermannschaft betreut.

1998 hatte Uschi Schmitz für eine Saison Rot-Weiss Köln gecoacht.

Hier gibt es alles zum Hockey

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel