Die Damen-Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) hat auch den zweiten Test in Leiderdorp gegen Weltmeister und Olympiasieger Niederlande knapp verloren.

20 Stunden nach dem 1:2 am Karfreitag verlor der Europameister vor 3500 Zuschauern mit 0:1 (0:0). Das Tor erzielte Strafecken-Spezialistin Maartje Paumen kurz vor Ende der Partie.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel