UHC Hamburg trifft im Halbfinale der Euro Hockey League am 30. Mai auf den KHC Leuven.

Die Belgier setzten sich in der Runde der letzten Acht in Hamburg 2:1 (1:0) gegen den englischen Vertreter Reading HC durch.

In der zweiten Vorschlussrundenpartie wird es derweil zu einem niederländischen Duell kommen. Der HC Bloemendaal trifft entweder auf den HC Rotterdam oder den Amsterdam H, die sich am Montagnachmittag gegenüberstehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel