Die deutsche Junioren-Nationalmannschaft hat in Krefeld in einem Vorbereitungsspiel auf die WeltmeisterschaftM vom 7. bis 21. Juni in Singapur und Malaysia den Erzrivalen Niederlande 7:3 (2:1) bezwungen.

Überragender Spieler der DHB-Auswahl war der in England spielende Kapitän Martin Häner mit vier Toren. Weitere Treffer erzielten Patrick Schmidt, Jan Fleckhaus und Florian Fuchs.

Am Montag hatte das Team von Trainer Ulrich Forstner ebenfalls in Krefeld Malaysia 2:1 (1:0) besiegt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel