vergrößernverkleinern
Eine Kampfmaschine mit Stil: Der Hilarious Häckzler © getty

Der "Hilarious Häckzler" ist der Sieger des ersten Bruderduells der NOTRB-Historie. Und er hat auch noch andere Talente.

Auf der NOTRB "La Bumm - Die Fehde geht weiter" lieferte sich der "Hilarious Häckzler" im ersten Bruderduell der NOTRB-Historie einen sagenhaften Kampf gegen seinen genetischen Konterpart "Scheich Schawarma".

Mit einer schier unglaublichen Technik und einer butterweichen Beinarbeit ausgestattet bestrafte der ältere der beiden Klasseboxer seinen jüngeren Bruder für alles, was er ihm in der gemeinsamen Kindheit angetan hatte.

Doch der "Häckzler" ist kein Schläger oder Unmensch, bei allem, was er in und außerhalb des Boxrings vollbringt, zeigt er Charme, Klasse und Esprit.

Sieger im Bruderduell

So lagen sich auch am Ende des Bruderduells die beiden Hauptdarsteller glückselig in den Armen und wussten, dass "Häckz" nach dieser Performance in der IRBF Hall of Fame landen muss.

Seine stechende Führhand, diese einmalige Beherrschung des Rings und das taktische Stellen des Gegners sind unerreicht.

Dem "Hilarious Häckzler" stehen alle großen Box-Arenen dieser Welt offen, dieser Boxer gehört einfach auf die großen Bühnen.

"Häckz you"!

In Zusammenarbeit mit T.O.B.I. Productions, dem neuen Stern am Boxmanager-Himmel wird der "Häckzler" noch diesen Sommer sein Debut-Album unter dem Titel "I'm gonna häckz u out!" auf den Markt bringen.

Der "Hilarious Häckzler" ist bereits jetzt ein Masterplayer im Internationalen Boxbusiness und vereint klassisches Boxen mit modernstem Sound!

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel