vergrößernverkleinern
Happy Golfer: die perfekte Abschlagmaschine mit zerstörerischer rechter Gerade © getty

Highroller Tank haben soeben den Mantel des Schweigens für ein Sekündchen gelüftet und Kampf Nummer Zwei für die NOTRB "Scheffsache" bekannt gegeben: Der Balkan Brawler trifft auf Happy Golfer!

Was gibt es schöneres als eine gepflegte Rauferei unter Freunden in einer angesagten Bar?! Das dachten sich wohl auch unsere beiden Superpromoter als sie diesen Weltklassefight auf den Namen "Kneipenkeilerei" tauften.

Hinter diesem Gefecht stecken der gefürchtete "Balkan Brawler" und sein etwas elitärer wirkender Gegner "Happy Golfer". Der "Brawler" tritt für die verschworene Gemeinschaft von der Kölner Bar "Zum Golden Schuss" an, während "Happy Golfer" für das legendäre "Sixpack" in den Ring steigt. Boxer gegen Boxer, Kneipe gegen Kneipe, welche Bar ist nach der NOTRB "Scheffsache" die Nummer Eins in Köln?

"Balkan Brawler" messerscharf

Aber wer oder was verbirgt sich hinter dem "Balkan Brawler"? Gerüchten zufolge wurde dieser begnadete Fighter unter dem Namen Dejan als Jüngster von 7 Brüdern ? Igor, Zlatko, Ivan, Goran, Bobobko und Slobodan ? geboren. Im Alter von 22 Jahren kam Dejan mit seiner Familie nach Köln und arbeitete als Straßenmusikant und Taschendieb in Ehrenfeld.

Dejan ist wie seine Vorfahren ein begnadeter Akkordeonspieler und Folkloretänzer. Neben dem Musizieren hat der Faustkampf bzw. der Messerkampf eine lange Tradition in seiner Familie und wurde Dejan quasi in die Wiege gelegt. Bereits seine Vorfahren waren gefürchtete Stecher, Schlitzer und Faustkämpfer. Zum eigentlichen "Boxen ohne Messer? kam Dejan durch seinen Manager Bata Grillic.

[kaltura id="0_ynpuiinn" class="full_size" title="Fight 2: Der "Balkan Brawler" "]

Der stadtbekannte Geschäftsmann traf Dejan als dieser versuchte, die Fahrgäste in der Straßenbahn mit einem rostigen Teppichmesser auszurauben, weil diese seine Künste auf dem Akkordeon nicht würdigten. Bata über das erste Zusammentreffen: ?Ich war von seiner Fingerfertigkeit und der Schnelligkeit seiner Hände überrascht und fasziniert zugleich." Nachdem Dejan aus dem Polizei-Gewahrsam entlassen wurde, nahm Bata Grillic ihn unter seine Fittiche.

Seitdem wird Dejan von dem Meistertrainer Helmut Ranze trainiert. Ranze über seinen Boxer: ?Dejan ist der geborene Fighter, er ist schnell wie eine Kalaschnikow und hat niemals Ladehemmungen! Er hat Schläge in seinem Repertoir, von denen ich noch nichts wusste. Selbst ohne sein Messer ist er eine unberechenbare Maschine im Infight.?

"Happy Golfer" a/k/a Hole in One

Im Gegensatz zu seinem Gegner verbringt der "Happy Golfer" seine Zeit am liebsten auf dem grünem Rasen. Diese nahezu perfekte Abschlagmaschine hält den Geschwindigkeitsrekord in sämtlichen Golfclubs der westlichen Hemispähre. Sein unglaublich kraftvoller Schwung, aber auch seine mehr als offen dargelegte Aggressivität auf dem Platz machten ihn zum Hassobjekt aller Greenkeeper.

Keine Driving Range hat je seine Abschläge unbeschadet überstanden, kein Caddy dieser Welt stellt sich freiwillig an seine Seite. A propos Caddys. Durch sie entstand "Happys" Liebe zum Boxen, nur ein Hole in One verbreitet ihm annähernd viel Freude wie ein zertrümmertes Nasenbein eine unfähigen Caddys.

Nichts hasst der "Happy Golfer" mehr als einen Caddy, der ihm die Lieben zum Golfen madig macht. Daher vermöbelt er sie alle, der Reihe nach und keiner von ihnen ist bis zum 18. Loch wieder aufgestanden. Seinen Schwung und seine zerstörerische rechte Gerade zeigt der "Happy Golfer" in seinem Trailer, den ihr hier bewundert könnt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel