Nach seinem K.O.-Sieg gegen "Hellboy" auf der NOTRB "Klüngelingeling" im Dezember 2009 wurde "Der Drücker" nun in die IRBF Hall of Fame berufen.

Die internationale Fachwelt hatte dies bereits einen Tag nach dem packenden Fight gefordert, Highroller Tank begründeten die zeitliche Verzögerung wie folgt. "Nur die Besten der Besten und spektakulärsten Boxer dürfen in dieses Heiligtum einziehen, daher die Bedenkzeit...wenn es aber ein Boxer verdient hat dann "Der Drücker".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel