Gleich zwei Schweizer Weltklasse-Judoka haben ihren Rücktritt bekannt gegeben.

Der 34-jährige Sergei Aschwanden hatte bei Olympia in Peking Bronze in der Klasse bis 90 kg gewonnen.

Die 28-jährige Lena Göldi hatte verletzungsbedingt auf die Spiele verzichten müssen. Ihr größter Erfolg war Platz zwei bei der EM 2003.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel