In München geht es bei der Steko`s Fight Night für WKA-Weltmeisterin Cindy Metz in der Gewichtklasse bis 55 Kilogramm um ihren Kickbox-Titel.

Die 24-Jährige trifft am Samstag im Münchner Olympia Eisstadion auf die Masa Bacanov aus Bosnien und Herzegowina. Die Vize-Europameisterin wird es gegen die Favoritin nicht leicht haben, da die gebürtige Garmisch-Partenkircherin wohl die gesamte Halle hinter sich haben wird.

Ihre Kampfbilanz spricht für Metz: 17 ihrer 18 Profikämpfe gewann die 1,72 Meter große Fighterin, beendete davon drei Duelle durch Knockout. Lediglich ein Mal musste sich die Titelverteidigerin geschlagen geben.

Der WM-Fight wird im Rahmen der Kämpfe von Weltmeisterin Christine Theiss (gegen die Südkoreanerin Su Jeong Lim) und WKA-Titelträger Besim Kabashi (gegen den Tschechen Petr Vondracek) stattfinden und erstmals im TV (Sat.1) übertragen.

Der deutsche Thaibox-Europameister Willy "The Lion" bekommt es in München in der Gewichtsklasse bis 79 Kilogramm mit dem französischen Vize-Weltmeister Odje Manda zu tun.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel